YFU Switzerland

Viljandi

Am Dienstag habe ich einen grossartigen Auflug mit Carolin und ihrer freundin Marta nach Viljandi gemacht. Viljandi ist die sechstgrösste Stadt Estlands und liegt westlich von Tartu.
Am Morgen sind wir mit dem Bus von Tartu losgefahren.
Das erste, was wir gemacht haben, war, in die „Tartu Ülikooli Viljandi Kultuuriakadeemia“ (Viljandi Kulturakademie der Universität Tartu) zu gehen, und die Luft der Künstler zu schnuppern.

Danach sind wir durch die Strassen der Stadt spaziert, was besonders schon war, da alles weiss vom Schnee war und die Sonne schien.

Mein Lieblingsort waren die Reste eines Schlosses auf einem kleinen Hügel. Die Ordensburg Viljandi (auf estnisch Viljandi ordulinnus) wurde im 13.Jahrhundert vom Deutschen Orden erbaut und vom Schwertbrüderorden erobert.

Nach einer langen Mittagspause, in der wir uns die Füsse und Hände gewärmt haben (draussen waren es -15 Grad), und in der wir sogar noch den berühmten estnischen Schriftsteller Jürgen Rooste (von dem ich noch nie vorher etwas gehört hatte) sahen, haben wir uns die Stadt noch ein bisschen weiter angeschaut.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Leider haben wir es nicht mehr bis zum Strand des Sees geschafft, aber ich bin sicher, dass ich Sommer noch einmal nach Viljandi fahren werde, da mir die Stadt so gut gefallen hat.