YFU Switzerland

Christmas & New Year

Hey!

So Dezember ist ja Weihnachtszeit. Ich werde euch in diesem Blogeintrag über meine amerikanischen Weihnachten berichten.

Hier beginnen die Vorbereitungen für Weihnachten schon sehr früh. Jeder freut sich auf Weihnachten. Ende November gingen wir zu dem weltgrössten Weihnachtsladen in Frankenmuth (in der Nähe von meinem Ort). Man findet dort tausende von Ornamenten für so ziemlich jeden Event. Ich hab gleich mal  ein paar in die Schweiz geschickt. Wie erwähnt schmückt man den Weihnachtsbaum hier mit Ornamenten. Diese machen das Ganze etwas persönlicher.

IMG_2224

Wir hatten einen künstlichen Weihnachtsbaum.

Mitte Dezember hatten wir eine Christmas Party von YFU. Jeder brachte etwas zu essen von seinem Heimatland. Ich kochte Älplermagronen. Wir haben Spiele gespielt, Geschenke ausgetauscht und als Highlight kam dann auch noch Santa vorbei. 🙂

997004_10200986006163826_1897204834_n 1459200_10200986025044298_1536464335_n 1464037_10200986050924945_782762360_n 1472923_10200986024484284_1765517291_n 1476052_10200986024604287_1074192601_n 1499550_10200986031724465_1650705182_n 1524573_10200986031404457_1790655917_n

 

Das selbe Wochenende hatten wir auch eine Band Christmas Party.

Es war ein gemütlicher Abend.

BAND

 

Und dann am 25. Dezember war Weihnachten. Hier öffnet man Geschenke im Pyjama am Morgen des 25. Dezember. Es war schön mit der ganzen Familie um den Weihnachtsbaum zu sitzen. Hier ein paar Fotos:

 

IMG_2270 IMG_2262 IMG_2277 IMG_2301

 Das ist etwa Familienfoto Nummer 38. Es hat lange gedauert bis wir eines gefunden haben, in welchem alle gelacht haben… 🙂

Danach gingen wir für ein paar Tage nach Grand Rapids, wo meiner Gastmutter ihre Schwester wohnt. Wir haben so ziemlich die ganze Zeit Ping Pong gespielt.

Mein New Years Eve habe ich in der Kirche mit ein paar Kolleginnen verbracht. Die hatten dort eine Neujahrs Party von der Youth Gruppe aus. Wir spielten verschiedene Spiele und verfolgten den Balldrop um Mitternacht. Der Abend war ganz okay, aber ich freue mich auch wieder auf das Schweizer Neujahr.

1495433_775707015777227_1245306477_n

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 6. Januar wäre es dann eigentlich wieder zurück zur Schule gegangen, das Wetter hat uns aber 3 weitere Ferientage gebracht. Wir bekamen mehr als 12 inches Schnee von daher konnte man schlecht zur Schule fahren.. Hier ein paar Bilder von dem Schnee (Bilder von Ende Dezember):

IMG_2248 IMG_2249 IMG_2250 IMG_2253 IMG_2254 IMG_2257

IMG_2258

IMG_2316

 

 Band:

Im Dezember hatten wir auch unser erstes Band Konzert. Es hat Spass gemacht zu performen auch wenn ich unsere Unifrom (schwarzes langes Kleid) nur mässig mag..

 

Sport:

Für die Winter Saison habe ich mich entschlossen Cheerleading zu machen. Ich habe die Tryouts erfolgreich gemeistert und habe es ins Varsity Cheer Team geschafft. Bisher hatten wir 3 Games. An den Game days tragen wir Teil unserer Uniform zur Schule aber die Röcke dürfen wir leider nicht tragen.

1175588_10151835305515636_1297724782_n 1233953_10151835305405636_25023374_n 1526738_1436513316566033_1770209139_n

 Gestern sind wir mit Makenzie und dem Rest der Familie Schlittschuhlaufen gegangen. Das war richtig cool. In der Schule ist jetzt auch bereits die Hälfte des 2ten Trimesters vorbei. Nächstes Wochenende habe ich dann die Midyear-Orientation von YFU.

 

Seraina <3