YFU Switzerland

Gastfamilie!

So, ich melde mich auch mal wieder! Momentan bin ich immer noch in der Schweiz. Aber in den letzten Wochen ist doch wieder einiges passiert. Ich beginne mal von vorne..

Während all meine Kollegen normal wieder mit der Schule gestartet haben, verbrachte ich meine Zeit zu Hause oder versuchte mich abzulenken von dem Gedanken, dass ich immer noch keine Gastfamilie habe. Ich nahm es grundsätzlich locker und war immer noch optimistisch, dass alles gut kommen wird. Als dann  jedoch feststand, dass mein Abflug verschoben wurde, hatte ich doch etwas ein mulmiges Gefühl und begann mich mit Alternativländern zu beschäftigen. Da aber alle bereits abgeflogen sind und die meisten Länder ein Einführungslager hatten, würde ich überall den Einstieg verpassen. Jedenfalls informierte ich mich über die Länder, die in Frage kommen würden, und liess mir all diese Optionen nochmals durch den Kopf gehen. Gestern kam dann der erlösende Anruf, dass ich doch noch in die USA kann, weil sie nämlich eine Gastfamilie gefunden haben!! 🙂

Ich war sooo erleichtert und habe mich riesig gefreut!!! Ich werde mein Jahr in Caro, Michigan verbringen. Caro liegt knappe 2 Stunden nördlich von Detroit und ist in der Nähe von Bay City. Über meine Gastfamilie weiss ich leider noch nicht wirklich was. Meine Gastfamilie nimmt zum ersten Mal jemanden auf und deshalb muss sie noch den ganzen Prozess von YFU durchlaufen, den es braucht um Gastfamilie zu sein. Deshalb werde ich die ersten 1-2 Wochen bei der Area Representative von Michigan wohnen und dann zu meiner Familie wechseln. Da aber die Area Representative ebenfalls in Caro wohnt, muss ich die Schule nicht wechseln, was sehr von Vorteil ist.

Jetzt bin ich sehr gespannt auf die nächsten Infos, sowie die genaueren Flugdaten und nächsten Freitag (6. September) geht es dann richtig los! Ich bin schon sehr gespannt und freue mich riesig!!

Eure Seraina