YFU Switzerland

Salome in Polen

Hallo!

Mein Name ist Salome und ich werde im September 17 Jahre alt. Ich komme aus Laufenburg, einer kleinen Stadt im Kanton Aargau direkt an der Grenze zu Deutschland. Hier wohne ich mit meinen Eltern und meiner kleinen Schwester. In meiner Freizeit lese ich oft Bücher, spiele Gitarre und treffe mich gerne mit Freunden.

Warum ich mir gerade Polen ausgesucht habe? Diese Frage habe ich in letzter Zeit oft gehört. Da mein Vater aus Polen kommt, bin ich selbst zur Hälfte Polin. Ich weiss jedoch praktisch nichts über das Land, obwohl ich schon einige Male dort war, und auch die Sprache kann ich nicht. Deshalb habe ich beschlossen, ein Jahr dort zu verbringen, um die Kultur hautnah zu erleben.

So, und in 2 Wochen, am 13. August, geht’s los. Dann verlasse ich Familie, Freunde und die Schweiz für ein neues Land, neue Freunde und eine neue Familie. Zu dieser gehören meine Gasteltern, sowie meine 10-Jährige Gastschwester Celina und mein 14-Jährigen Gastbruder Maksymilian. Sie wohnen am Rande einer grossen Stadt namens Poznan im Westen des Landes. Ich weiss schon seit 2 Monaten wo ich mein Austauschjahr verbringen werde und bin seither mit meiner Gastfamilie in Kontakt.

Meine Vorfreude auf das Austauschjahr wächst mit jedem Tag, aber auch die Nervosität macht sich bemerkbar. Und so langsam wird mir bewusst, dass es nicht mehr so lange dauert, wie ich noch vor ein paar Tagen dachte. Ob mir nur genug Zeit bleibt um alles zu erledigen, was noch zu erledigen ist?

Bis bald, dann schon aus Polen!

 

Salome