YFU Switzerland

Tere tulemast – Herzlich Willkommen

Tere!

Minu nimi on Roxane, ma olen viisteist aastat vana ja mina elan Eestis. – Mein Name ist Roxane, ich bin 15 Jahre alt und ich wohne in Estland.

Im kommenden Jahr habe ich durch YFU die Chance mein Leben in einem kleinen Land nordöstlich der Schweiz zu erbringen. Dieses Land trägt den Namen Estland und ich bin nun schon knapp eine Woche hier.

Der Abschied in der Schweiz war hart denn ich wusste nicht was ich fühlen soll. Aber wie Winnie the Pooh so schön sagt:

„How lucky am I to have something that makes saying goodbye so hard!“

Der Flug über Frankurt nach Tallin verlief reibngslos. In Tallinn wurden wir von YFU-Volunteers abgeholt um in das Arrivalcamp nach Kurtna zu fahren. Das Kennenlernen der andern YFU-Schülern (etwa 40) war sehr positiv und unterstützend, da man weiss, dass es allen gleich geht. Das Camp war eine sehr spezielle Erfahrung aber wir hatten sehr viel Spass.

…und dann kam DER Tag. Gestern durften wir zu unseren Gastfamilie. In unser Zuhause. Das Zuhause, in dem wir das ganze nächste Jahr leben werden. Ich war sehr müde; aber dankbar! Und jetzt möchte ich mich möglichst schnell Einleben, dass ich das Leben hier möglicht schnell geniessen kann.    

Bis Bald, Roxane