YFU Switzerland

Jobshadowing bei YFU Deutschland

[Generously sponsored by Movetia]
 
Liliane Eggli und ich hatten die Möglichkeit YFU Deutschland für zwei Tage zu besuchen. Das Ziel des Austausches war mehr über die Alumni- und Fundraisingabteilung von YFU Deutschland zu erfahren. Untergebracht wurden wir bei André, einem Mitarbeiter von YFU, der uns herzlich bei sich willkommen hiess. Am ersten Tag lag der Schwerpunkt auf der Alumniarbeit und der Deutschen YFU Stiftung, welche aufgrund des Jubiläums von YFU Deutschland gegründet wurde. Vor allem der Austausch über die Arbeit mit den Alumni hat uns sehr geholfen. Die Frage wie wir unsere 4000 YFU Schweiz Alumni reaktivieren könnten, stand für uns dabei im Vordergrund. Am Abend durften wir dann mit einer Gruppe von Mitarbeitenden in der Ratsherrn Brauerei Nachtessen inkl. lokaler Spezialität. Der Schwerpunkt vom Dienstag lag auf dem Spenderbereich, den Mitgliedern und Kooperationen. Hier durften wir viele spannende Möglichkeiten, z.B. Anlassspenden, kennen lernen. Wir konnten viele Fragen stellen und diese wurden sehr ausführlich und kompetent beantwortet.
Nach zwei intensiven Tagen fuhren wir dann im Zug zurück in die Schweiz und konnten im Zug unsere Notizen noch vergleichen, diskutieren und zusammenfassen.
Als nächstes werden wir mit das Festgehaltene mit der Fundraisingtaskforce besprechen und diskutieren und dann umsetzten.

 

Christoph Lenz,
National Volunteer Coordinator