YFU Switzerland

After my first month USA!

Nun bin ich schon über einen Monat hier aber es fühlt sich an wie eine Woche. Es gefällt mir richtig gut hier. Die Lehrer und Mitschüler sind alle super freundlich und helfen mir immer. Ich habe es gut mit der Familie und auch sehr gut mit meinem Gastbruder Kjell. Ich bin an einer eher kleineren High School, mit nur rund 1000 Schüler gehören wir zu den Kleinsten aber ich mag es sehr wenn wir nicht so viele sind. Und ich meine auch 1000 sind nicht wenige. Nächte Woche steht Fariless-Week an. Fairless ist unser grösster Rivale. Wir haben von Montag bis Freitag Spirit Days, also fünf Spirit Days. Am Ende der Woche findet dann das Football Spiel Fairless gegen Tuslaw an, welches wohl eines der grössten Highlights ist. Ich bin auf jeden Fall sehr gespant!

Wie schon gesagt habe ich schon sehr viele neue Dinge kennengelernt, wie zum Beispiel neues Essen neue Traditionen und noch vieles mehr. Auch haben wir wohl den schlechtesten Film überhaupt geschaut. IT. Sollte ein Horrorfilm sein und dauert 3 Stunden und 15 Minuten. Es ist wohl der langweiligste Film den ich je in meinem Leben gesehen habe. Wir machen öfters einen Filmabend mit der Familie und meistens noch zwei Freunden.