YFU Switzerland

Meine Ankunft in Texas und der erste Monat

Hallo Zusammen,

Ich bin jetzt fast ein Monat hier und ich liebe es. Ich bin am 10. August hier angekommen und ich war einfach nur glücklich. Nach dem mein Flug in New York  3h Stunden zu spät war und ich somit etwa 7h am Flughafen verbracht habe flog ich nach Dallas dort verpasste ich knapp meinen Anschlussflug nach Killeen. Ich dachte ich müsste dort übernachten doch meine Gastmutter überraschte mich und holte mich ab. Das war ein super langer aber aufregender Tag. Am 11. August war mein Geburtstag und wir assen auswärts zu Abend und das ganze Restaurant sang für mich, das war eine mega tolles und ungewohntes Erlebnis. Danach gingen ich und meine Gastmutter malen, das hat so viel Spass gemacht. Jetzt da  ich fast ein Monat hier bin fühle ich mich richtig wohl und zuhause.

Ich hatte jetzt auch schon zwei Wochen Schule und es ist so anderst als in der Schweiz aber toll ich habe auch schon Freunde gefunden und die sind super nett ich liebe eigentlich alles hier klar es ist immer noch die Schule aber es macht spass und das ist doch die Hauptsache. Doch ich mache noch einen ausführlicheren Beitrag über meinen ersten Schultag.

So das war es für heute ich melde mich bald wieder.

( Ich kann gerade keine Bilder hochladen, weil mein Computer spinnt, aber sie kommen noch )

Naima