YFU Switzerland

Meine Ankunft in Texas und der erste Monat

Hallo Zusammen,

Ich bin jetzt fast ein Monat hier und ich liebe es. Ich bin am 10. August hier angekommen und ich war einfach nur glücklich. Nach dem mein Flug in New York  3h Stunden zu spät war und ich somit etwa 7h am Flughafen verbracht habe flog ich nach Dallas dort verpasste ich knapp meinen Anschlussflug nach Killeen. Ich dachte ich müsste dort übernachten doch meine Gastmutter überraschte mich und holte mich ab. Das war ein super langer aber aufregender Tag. Am 11. August war mein Geburtstag und wir assen auswärts zu Abend und das ganze Restaurant sang für mich, das war eine mega tolles und ungewohntes Erlebnis. Danach gingen ich und meine Gastmutter malen, das hat so viel Spass gemacht. Jetzt da  ich fast ein Monat hier bin fühle ich mich richtig wohl und zuhause.

Ich hatte jetzt auch schon zwei Wochen Schule und es ist so anderst als in der Schweiz aber toll ich habe auch schon Freunde gefunden und die sind super nett ich liebe eigentlich alles hier klar es ist immer noch die Schule aber es macht spass und das ist doch die Hauptsache. Doch ich mache noch einen ausführlicheren Beitrag über meinen ersten Schultag.

So das war es für heute ich melde mich bald wieder.

( Ich kann gerade keine Bilder hochladen, weil mein Computer spinnt, aber sie kommen noch )

Naima

Mein Abenteuer kommt näher

Hallo, mein Name ist Naima und ich bin 15 Jahre alt. Ich werde für 10-11 Monate in dem Staat Texas wohnen. Ich werde am 10. August hier abfliegen, ein Tag vor meinem Geburtstag, yeah. Das heisst es sind ab heute noch genau 2 Wochen. Ich freue mich schon wahnsinnig auf meine Gastfamilie. Die besteht aus meiner Gastmutter, meinem Gastvater, meinem Gastbruder (6 Jahre alt) und meinen 2 Gastschwestern ( 2 und 4 Jahre alt). Wir skypen jedes Wochenende was dazu führte das sie mir jetzt schon sehr ans Herz gewachsen sind. Für meine Gasteltern ist es das erste mal das sie einen Austauschschüler aufnehmen. Deswegen freue ich mich noch mehr das sie mich ausgesucht haben.

Etwas zu meinem Wohnort. Also ich komme in die Stadt Killeen die ca. 140’000 Einwohner hat. Was für mich echt viel ist den hier in der Schweiz wohne ich in einem kleinen Dorf mit ca. 1’000 Einwohnern. Killeen ist nur etwa 1h von Austin enfernt und 2h von Dallas. Ausserdem ist Killeen eine Army Stadt den in dort ist die grösse Army Base von Amerika. In Amerika werde ich dann auf die Robert M Shoemaker High School gehen.

Momentan bin ich viel mit meiner Packliste beschäftigt, deswegen melde ich mich wieder wenn ich im heissen Texas angekommen bin.

 

imgres

Hier sieht man noch wo Killeen sich ungefähr befindet.

LG Naima