YFU Switzerland

Weihnachten und die Prinzessin

Sawadii ka! 🙂

Ich hatte euch doch erzählt, dass Thailänder Weihnachten nicht feiern. Das stimmt auch, doch in der Schule gab es trotzdem einen Weihnachts-Nachmittag. Der war letzten Mittwoch. Zuerst gab es einen Weihnachtsbaum-Contest. Jedes Klassenzimmer hatte einen Weihnachtsbaum gemacht. Aus Papier, Holz, Zeitung, usw. Die Lehrer entschieden dann welcher gewann.
Dann gab es einen Santa & Santie Contest. Immer ein Junge und ein Mädchen jeder Klasse verkleideten sich als Santa & Santie. Die Kleider waren sehr, sehr ausgefallen. Von „normalen“ Weihnachtsmannkleidern bis zu Highheels und Thaikleider.
Und zum Schluss gab es noch ein Englischquiz.
Ich fand das alles ein bisschen unnötig. Und es hat mich genervt, dass sie in Thailand so viel Aufwand betreiben für etwas, dass sie eigentlich nicht feiern. Denn die Schüler haben nächste Woche (Weihnachtswoche) Testwoche. Und zu allem Lernen hinzu mussten sie noch den Weihnachtsbaum machen und das Santa & Santie Kostüm.
Aber die Thailänder hatten ihren Spass daran. 😀

Am Donnerstag war ein grosser Tag: Die Prinzessin kam nach Phitsanulok!
Um 6 Uhr mussten wir in der Schule sein. Somit musste ich um 5 Uhr aufstehen! 😮 Dann fuhren wir mit dem Bus der Schule zur Uni. Dort stellten wir uns neben den Studenten vor der Statue des Königs Naresuan auf. Über 2h warteten wir da. Dann um etwa 9 Uhr kam die Prinzessin mit dem Auto an. Sie lief an uns vorbei zur Statue. Wir mussten knicksen, was wir extra in der Schule geübt hatten! 🙂
Vor der Statue blieb die Prinzessin kurz um der Statue Respekt zu erweisen. Dann lief sie zurück zum Auto und fuhr weiter. Das ganze dauerte etwa 2min. Ich hatte mir etwas grösseres vorgestellt. Ein riesen Aufwand für 2min.
Mir taten die Beine weh vom langen Sitzen. Aber ich war froh, dass ich die Prinzessin sehen konnte. Denn das soll sehr selten vorkommen. 🙂
Nun noch kurz zur Prinzessin: Ihr Name ist Maha Chakri Sirindhorn. Sie ist die Tochter des jetztigen Königs.
Doch sie ist keine hübsche junge Thailänderin mehr. 😉 Sie ist 58 Jahre und ziemlich dick. Aber die Leute lieben sie (wie man am grossen Aufwand gesehen hatte). Mir wurde auch erzählt, dass sie nie eine richtige Prinzessin sein wollte und darum auch unscheinbare Kleidung trägt. Ja, für mich hat sie überhaupt nicht wie eine Prinzessin gewirkt. 😀
Schaut euch doch auf Google Bilder von ihr an, dann wisst ihr was ich meine! 😉 Leider konnte ich keine Fotos von ihr machen, da das nicht erlaubt ist. Was ich auch verstehen kann.

Ich wünsche euch allen schöne Weihnachten, schöne Ferien und einen guten Rutsch ins 2014!!

Lilian <3

Ach ja!
Jennie hat mir einen Thainamen gegeben! Bis jetzt nennt mich niemand so, aber es ist cool einen zu haben. 😉 Also mein Thainame wird „say faa“ ausgesprochen und bedeutet „Horizont“. Er gefällt mir sehr gut!