YFU Switzerland

Hi

Ich dachte ich sollte wiedermal meinen Blog ein wenig auffrischen.. Ich bin bald 3 Wochen hier und es kommt mir vor als wären es Monate!

In der letzten Zeit war sehr viel los! Ich ging zur Schule und verbrachte viel Zeit mit neuen Freunden und Gastfamilie. Ich gewöhne mich schon langsam an meinen Schulalltag, welcher ca. um 9 Uhr beginnt und um die 15.00 aufhört.

Mein Schwedisch wird immer besser: Ich verstehe sehr viel, jedoch antworte ich immer auf Englisch wenn jemand Schwedisch spricht.

Ich bin recht müde, da ich jeden Tag sehr vieles erlebe und alles verarbeiten muss. Es geht mir jedoch sehr gut hier 🙂

Hier sind ein paar Fotos von den neusten Ereignissen:

Lexi, die junge Katze meiner Gastfamilie. Sie will immer mit mir kuscheln 🙂 (jedoch auch spielen..)

2014-08-18 15.40.22

 

 

 

 

 

v.r.n.l: mein „Juniorfadder“ (eine Kontaktperson von YFU), Ich, Sara (wie ich eine Schweizer Austauschschülerin-siehe ihren Blog, mir geht es genau gleich wie ihr!) und die Cousine meines Juniorfadders

Dies war nach dem Konzert von Melissa Horn-eines schwedischen Superstars mit nur traurigen Liedern, die alle gleich tönen (so scheint es auf jeden Fall wenn man nichts versteht), jedoch mit einer sehr schönen Stimme, gell Sara 🙂

2014-08-30 12.45.44-2

random photo

2014-08-30 18.37.13

Ein Heissluftballon, der einfach vor unserem Haus auf einer grossen Wiese für den Flug vorbereitet wurde. Mein Gastvater und ich konnten sogar in den Ballon hinein, jedoch hab ich vergessen Fotos davon zu machen….. (sorry Aisha)

2014-08-30 18.38.04

Der startbereite Heissluftballon

2014-08-30 18.48.55

 

 

Das war das wichtigste in Kürze! Es ist echt schwer, den Blog auf dem laufenden zu halten, erwartet nicht zu viel von mir 😉