YFU Switzerland

Bald ist Weihnachten!

Bonjour!

Juhuuu, bald ist Weihnachten! Dezember war schon immer mein Lieblingsmonat, es gibt nicht nur Adventskalender und Weihnachten, es ist auch noch mein Geburtstag. Ehrlich gesagt, ich  hatte sogar ein wenig Angst, dass ich dieses Jahr den Dezember nicht so geniessen kann wie sonst, weil eben meine Familie nicht hier ist.
Diese Angst war allerdings umsonst. Ich finde es richtig schön, diese Zeit im Jahr ein wenig anders zu erleben.

An meinem Geburtstag hatten wir hier bei meiner Gastfamilie ein grosses Fest, denn wir haben nicht nur meinen, sondern auch den Geburtstag meines Gastbruders gefeiert. (Mein Gastbruder hat nur 2 Tage nach mir Geburtstag)
Und es war grossartig! Wir haben nicht nur mal wieder sehr viel und lange gegessen, sondern meine Gastfamillie hatte auch echt tolle Geschenke für mich.
Mittlerweile habe ich eine wirklich gute Beziehung mit meiner Gastfamilie aufgebaut! Sie sind echt ultralieb zu mir und würden mir glaube ich am liebsten ganz Frankreich zeigen.
Vorletztes Wochende war die Weihnachtsfeier bei einem Verein bei dem meine Gastmutter ist. Ich war mit meiner Gastschwester für die Dekoration zuständig und es gab einen Weihnachtsmann und viele Kinder, denen wir Geschenke verteilt haben.
Dieses Wochenende haben wir dann bei den Grosseltern verbracht, die zwar sehr auf dem Land, aber dafür direkt am Meer wohnen!
In ein paar Tagen sind Weihnachtsferien und ich werde mit meiner Gastfamilie für zehn Tage auf eine Insel gehen, auf der auch meine anderen Gastgrosseltern wohnen. Ich freue mich schon riesig, denn ich habe Weihnachten noch nie direkt am Meer verbracht!

 Ich bin auch ziemlich überrascht, wie sehr sich mein Französisch schon verbessert hat. Aber ich denke, wenn man den ganzen Tag, nicht anders kann, als eine Fremdsprache zu sprechen und auch nur diese zu hören bekommt, lernt man halt ziemlich schnell.
Ich finde allerdings, dass ich hier auch schon sehr viele andere Sachen als Französisch gelernt habe. In schwierigen Situationen einfach mal ganz alleine eine Lösung finden, sich fremden Gewohnheiten anpassen…
Und ich finde auch dass ich mir seit ich hier bin schon viel mehr Gedanken über das Leben gemacht habe. Weil so viel anders ist, denke ich irgendwie mehr und weil ich mehr denke, denke ich irgendwie mehr philosophische Dinge. Ist das logisch?
Ja egal, ich wollte euch vor allem noch schöne Weihnachten und ein gutes neues Jahr wünschen! Geniesst auch alle kleinen Dinge und bleibt positiv. Das Leben ist schön!

Flois