YFU Switzerland

Eier färben mit YFU am Osterstamm

Am vergangenen Samstag trafen sich einige Aargauer Volunteers im Kanti Foyer Baden um gemeinsam Eier zu färben.

Fabienne und Loreen hatten besonders Freude an dem Zauberstift, mit welchem sie Muster und Zeichnungen auf die Eier malen konnten. Paula war ziemlich enttäuscht von den Stempel, wie auch Gianna, welche beim Stempeln das Ei versehentlich zerdrückte. Es war jedoch nicht das einzige Ei, welches kaputt ging. Rilana experimentierte mit den Farben und mischte z.B. ein schönes Olivgrün.

Nach dem Eierfärbespass hatten Kamilla und Loreen noch eine Überraschung im Garten vorbereitet: Corina hat im Garten etwa zwanzig Schokoladeneier gefunden! Die Freude konnte man ihr auch auf der Heimfahrt im Smart noch ansehen.