YFU Switzerland

Tiroler Knödelsuppe

Pünktlich zum österreichischen Nationalfeiertag am 26. Oktober präsentieren wir euch ein herbstliches Rezept für ein traditionelles österreichisches Gericht – von unseren Austauschschülern in Österreich getestet und empfohlen!

 

PDF-Download

Zutaten
400g Weissbrot vom Vortag
4 Eier
2dl Milch
100g Speckwürfeli
100g Landjäger oder Salsiz
100g Mehl
20g Butter
1 EL Petersilie, fein gehackt
1 EL Schnittlauch, fein gehackt
Bouillon
Salz
Muskat

Masse
Weissbrot mit Milch und Eiern in eine Schüssel geben und 15 Minuten ziehen lassen.
Speckwürfeli mit fein gewürfeltem Landjäger oder Salsiz mit Butter anbraten, zum Schluss Petersilie und Schnittlauch beigeben.

Abkühlen lassen und mit dem Weissbrot vermischen, Mehl beigeben und mit Salz würzen. Die Masse kneten bis sie fest und nicht allzu feucht ist, bei Bedarf etwas mehr Mehl oder Milch dazugeben.

Knödel formen
Mit befeuchteten Händen die Masse zu kleinen Kugeln (Knödel) formen. Danach im leicht siedenden Salzwasser während ca. 10-15 Minuten ziehen lassen.

Die Knödel im Teller mit Bouillon übergiessen und servieren.

An Guadn!