YFU Switzerland

Polnisch für Anfänger

Die Sprache ist immer ein Schlüssel, um einer Kultur etwas näher zu kommen. Damit wir uns an die polnische Sprache wagen, hat uns Anita einige Sätze in ihrer Muttersprache zusammengestellt. Für die Ambitionierten gibt es am Schluss auch einen Zungenbrecher. Viel Spass beim Üben!

Hallo, ich heisse Anita. – Cześć, nazywam się Anita. [audio:https://blogs.yfu.ch/wp-content/uploads/2012/06/polnisch_hallo.mp3]

Ich komme aus Polen. – Jestem z Polski. [audio:https://blogs.yfu.ch/wp-content/uploads/2012/06/polnisch_ich_komme_aus_polen.mp3]

Ich komme aus der Schweiz. – Jestem ze Szwajcarii. [audio:https://blogs.yfu.ch/wp-content/uploads/2012/06/polnisch_ich_komme_aus_der_schweiz.mp3]

Was machst du in Polen? – Co robisz w Polsce? [audio:https://blogs.yfu.ch/wp-content/uploads/2012/06/polnisch_was_machst_du_in_polen.mp3]

Ich bin Austauschschüler. – Jestem uczniem na wymianie. [audio:https://blogs.yfu.ch/wp-content/uploads/2012/06/polnisch_ich_bin_austauschschueler.mp3]

Kannst du bitte langsamer sprechen? – Możesz mówić wolniej? [audio:https://blogs.yfu.ch/wp-content/uploads/2012/06/polnisch_kannst_du_bitte_langsamer_sprechenmp3.mp3]

Ja – tak [audio:https://blogs.yfu.ch/wp-content/uploads/2012/06/polnisch_ja.mp3]

Nein – nie [audio:https://blogs.yfu.ch/wp-content/uploads/2012/06/polnisch_nein.mp3]

Danke. – Dziękuję. [audio:https://blogs.yfu.ch/wp-content/uploads/2012/06/polnisch_danke.mp3]

Der Käfer krabbelt im Gras in der Stadt Strzebrzeszyn. – Chrząszcz brzmi w trzcinie w Strzebrzeszynie. [audio:https://blogs.yfu.ch/wp-content/uploads/2012/06/polnisch_kaefer.mp3]