YFU Switzerland

Hallo Welt

Hallo Welt

Dieser Eintrag basiert noch auf einem Erlebnis von November aber auch Dingen von Dezember. Als erstes einen kurzen Rückblick auf den 26. November, der Tag von Thanksgiving. Thanksgiving ist hier ein nationaler Feiertag, weswegen wir ein langes Wochenende von Donnerstag bis Sonntag hatten. Alle unsere Verwandten (von Moms and Dads Seite) kamen zu uns nach Hause. So waren wir ca 30 Leute in unserem Haus. Jeder brachte etwas zu essen mit, entweder für das Mittagessen oder für das Dessert. Wir hatten so viel zu essen, und man musste sich entscheiden, da man nicht alles probieren konnte. Es schmeckte mir richtig gut und es war ein toller erster Thanksgiving day für mich.

Hier ist es üblich, den Weihnachtsbaum bereits anfangs Dezember auszusuchen und zu schmücken. So fuhren wir am 5. Dezember zu einem Grundstück, das meinem Grossvater hier gehört, um unseren Baum selbst ab zu sägen. Mein Dad und mein Onkel, der mit uns lebt, hievten den Baum in das Auto, um ihn nach Hause zu fahren. Wir räumten unser Wohnzimmer ein bisschen auf und schufen Platz für den Baum. Gemeinsam schmückten alle Kinder den Baum mit Lichtern, Kugeln und Ornamenten.

… 5. Dezember. Der Geburtstag meiner besten Freundin aus der Schweiz. Sie wurde 16 und da ich nicht bei ihr sein konnte, organisierte ich, dass meine Schwester Blumen kauft und sie zu ihr brachte. Ich versprach ihr das einige Monate zuvor, aber sie vergass es und freute sich riesig darüber. Aber auch der Tag, an dem mein Iphone plötzlich aufhörte zu funktionieren. Ich versuchte alles, aber es startete einfach nicht mehr. Der Bildschirm war schwarz. Deshalb schickten mir meine Eltern das alte Iphone 5s meiner Schwester, aber als es hier ankam (ca 17. Dezember) versuchte ich ein Backup herzustellen vom alten Iphone, damit ich alles auf das neue Iphone laden kann und wie von Zauberhand funktionierte es wieder. Jetzt habe ich zwei Iphones im Fall, dass eines nicht mehr funktioniert. lol.

Am 12. Dezember war von der Schule aus ein Winter Formal. Es ist ein High School Dance in der Schule von 20:00 bis 23:30. Man zieht sich entweder ein Kleid oder ein Anzug an. Die meisten gehen vorher mit ihrem Date oder Freunden essen, nachdem sie sich für Stunden vorbereitet haben. Ich kümmerte mich nicht gross darum, weswegen ich nicht zu viel Zeit damit verbrachte gut aus zu sehen und ich ging auch nicht aus um zu essen. Mom fuhr mich nach Acht Uhr zur Schule, da ich nicht als erstes dort sein wollte, weil ich alleine ging. Aber dort waren eigentlich alle meine Freunde, weswegen es nicht eine grosse Rolle spielte. Wir hatten jede Menge Spass beim Tanzen und genossen unseren Abend in vollen Zügen.

12360353_1032250183492454_5380258968005341826_n

Ich denke das war es bis jetzt. Ich wünsche allen schöne Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Der nächste Eintrag über meine amerikanische Weihnachten sollte nicht all zu spät erscheinen.

Love, Anouk