YFU Switzerland

Das erste mal auf langlaufskiern

Hallo zusammen! Ich hoffe ihr hattet schoene Weihnachten und ihr geniesst eure Ferien jetzt.

Ich wollte eigentlich einen Eintrag ueber Weihnachten in Norwegen schreiben, aber ich hatte in den letzten Tagen so viel Weihnachten, dass ich jetzt lieber ueber meine ersten Versueche auf Langlaufskiern schreibe (der Weihnachtseintrag kommt dann aber spaeter).

Gestern stand ich das erste Mal auf Langlaufskiern, meine Gastmutter nahm sich extra Zeit mit mir zu einem ort zu gehen wo es nicht allzu steil ist und ich nicht einfach nur falle, waehrend der Rest der Familie weiter in die Berge fuhren. Zuerst war es ein total komisches Gefuehl auf so duennen Bfrettchen zu stehen und ich fuehlte mich sehr unsicher 😛 Aber es ging eigentlich ganz gut und ich meisterte das Anfaengertuerchen (2 mal 7km) ganz gut, auch wenn ich alle anderen total ausbremste. Aber offenbar war ich nicht so schlecht – Heute gings auf eine laengere Tur, in den Bergen. Aufwaerts gings ganz gut, ich war einfach total kaputt als wir oben ankamen, aber als wir dann den ganzen Weg auf diesen duennen, unstabilen Brettchen hinutersausten, hatte ich das Steuern nicht so ganz im Griff xD Ich landete mehr als einmal im Tiefschnee, unfaehig mich zu bewegen 🙂

Aber es war wunderschoen, ich meine, guckt euch die Bilder an und seit mal ne Runde eifersuechtig!