YFU Switzerland

Skifahren mit den Norwegern 2 :)

Ja, was macht man an einem Weihnachtsmorgen in Norwegen?  Ist doch klar – man steht schon um 9 Uhr auf der Piste! Leider ohne das Skigebiet, Weihnachten ist doch schliesslich ein Feiertag, also ist das Skigebiet geschlossen. Als wir dann so traurig unten am Lift standen kam plötzlich ein Pistenfahrzeug angefahren, ob wir mitfahren wollen? Aber klar! Also fuhren wir in dem Pistenfahrzeug auf die Spitze des Berges, es ist ja schliesslich Weihnachten, da sind die Norweger besonders nett. Ja, DAS IST NORWEGEN 🙂

Mein Gastbruder und ich hatten ewig bis wir unten angekommen sind, mir kam der Schnee fast bis zum Hals und ich war doch ganz froh, dass er mir eine Spur vorgefahren ist… Ausserdem hatte ich plötzlich nur noch einen Ski – wir brauchten sicher eine halbe Stunde ihn wieder auszugraben xD

Als wir unten ankamen war da keine Menschenseele… hatten unsere Eltern nicht vorgehabt uns da abzuholen? Naja, wir hatten beide kein Handy dabei, was macht man da? Nach Hause fahren, genau. Leider gings zuerst 1 Stunde bergauf. Ja, stapft mal eine Stunde durch knietiefen Neuschnee! Ich war dann doch ganz froh als wir dann bergab durch den Wald bis zum Haus fahren konnten, haha, auch DAS IST NORWEGEN 🙂 Und was lernt man daraus? Genau, nächstes Mal nehm ich mein Handy mit !

Frohe Weihnachten!